EIN KULINARISCHES RENDEZVOUS IN ROM

by Abhinav Mathur

In Italien ist Kochen und Essen mehr als nur eine Notwendigkeit – es ist Leidenschaft, Kultur und Lebensweise.

Im Land der selbsternannten Feinschmecker finden Sie die besten Erzeugnisse und interessantesten Restaurants. Vermeiden Sie jedoch bei Ihrem Besuch in Rom unter allen Umständen die Touristen-Fallen, denn das Essen was dort serviert wird ist so italienisch wie Mamma Mirácoli… Um Ihrer Inspiration auf die Sprünge zu helfen, haben wir im Folgenden unsere Top 14 der besten Cafés und Restaurants aufgelistet:

 

Kaffee im Caffè Sant’Eustachio, Piazza di Sant’Eustachio 82

kaffee-im-café-sant-eustachioFoto via Rome Eye

In Italien wird das Kaffeetrinken sehr ernst genommen! Café Latte oder Cappuccino wird ausschließlich nur morgens getrunken und Espresso stets im Stehen an der Bar. Das Caffè Sant’Eustachio ist eines der bekanntesten und geschäftigsten Cafés in ganz Rom. Kein verblümter Schnickschnack, sondern Kaffee bester Qualität.

 

Brötchen am Mordi e Vai, Testaccio Markt

broetchen-im-mordi-e-vaiFoto via An American In Rome

Wenn Ihnen der Magen nach einem belegten Brötchen der besonderen Art steht, dann begeben Sie sich am besten zu Mordi e Vai am Testaccio Markt. Probieren Sie die unvergleichlichen mit frischen Zutaten gefüllten Paninis. Wahre Gourmets sollten sich die römische Spezialität ‚Trippa alla Romana‘ nicht entgehen lassen – Pansen in einer schmackhaften Tomatensoße – bellisimo!

 

Fritti im Trastevere Markt, Via della Luce 3/5

fritti-am-trastevere-marktFoto via Secret Italy

Italienische Fritti ist so viel mehr als nur etwas gebratenes! Fritti ist ein fabelhafter Snack der oft und gerne mit einem Glas Wein in Restaurants serviert wird. Passen Sie sich also den örtlichen Gepflogenheiten an und werfen Sie die guten Vorsätze und Diäten über Bord!

Die besten Fritti finden Sie in den geschäftigen Fischmärkten Roms. Am Trastevere Markt wird der frische Fischfang vom Morgen leicht und knusprig angebraten.

 

Suppli im L’Arcangelo, Via Giuseppe Gioacchino Belli, 59

suppli-im-l-arcangelosFoto via Salt & Wind

Sie sind von gebratenen Tintenfischen nicht überzeugt? Dann sollten Sie Suppli probieren. Die herzhaften Reiskugeln im Restaurant L’Arcangelo werden in einfachen Eierkartons serviert und sind mit Mozzarella und Hähnchen gefüllt. Nehmen Sie an der Bar Platz und sehen Sie dem Meister Arcangelo höchstpersönlich bei der Arbeit zu.

 

Pizza im Pizzarium, Via della Meloria 43

pizza-im-pizzariumFoto via The Way To Travel

Beim Gedanken einer aufgewärmten Tiefkühlpizza drehen sich die Italiener im Grabe… und das aus gutem Grund, denn wer schon einmal in den Genuss einer originalen italienischen Pizza gekommen ist, dem wird die vorgefertigte Version wie eine billige Kopie vorkommen. Das Pizzarium in Rom bietet vielerlei kreative Kombinationen an und ist eines der wenigen Pizzarestaurants, welches den ganzen Tag und nicht nur abends geöffnet hat.

 

Cacio e pepe im Flavio al Velavevodetto Via di Monte Testaccio 97

cacio-e-pepe-flavio-al-velavevodetto

Das Menü im Velavevodetto variiert je nach Saison, um nur von den frischesten Zutaten Gebrauch zu machen. Im Winter laden die höhlenartigen, gemütlichen Räume zu einer Portion Rigatoni ein, während Sie im Sommer gebratene Zucchiniblüten auf der Terrasse genießen können.

 

Carbonara im Roscioli Via Giubbonari, 21

carbonara-im-roscioliFoto via Huffington Post

Italiener würden unsere sahnige Carbonara Soße nie als solche anerkennen. Für das einzig Wahre, gehen Sie am besten zu Roscioli. In diesem rustikalen Geschäft wird nur der beste gebratene Pancetta verwendet und mit Eiern und Pfeffer zu einer herrlich, cremigen Soße verrührt. Perfekt einfach und einfach perfekt.

Nachdem Sie Ihren Teller leer gegessen haben, können Sie in dem zugehörigen Delikatessengeschäft die Zutaten selber kaufen und das Original zu Hause nachkochen.

 

Kochstunden im Alfredo Alla Scrofa Via della Scrofa, 104/a

Alfredo-alla-scrofa-restaurant-Rom

Oft kopiert aber nie erreicht! Alfredo Alla Scrofas Fettuccine Rezept ist und bleibt das Original. Selbst Audrey Hepburn soll angeblich hier zu Abend gegessen haben!

Lernen Sie von den Besten uns buchen Sie einen Kochkurs über folgenden Link.

Frische Erzeugnisse im Pro Loco DOL Via Domenico Panaroli 35

frische-zutaten-von-pro-loco-dolFoto via Puntarella Rosa

Ein neuer Tag, ein neues Delikatessengeschäft. DOL bietet Käse, Schinken Olivenöl und weitere hochwertige Produkte aus der Region an und ist eines der bekanntesten und beliebtesten in ganz Rom.

Das eingebundene Restaurant Pro Loco auf der gegenüberliegenden Straßenseite bietet regionale Spezialitäten und ein wechselndes Menü an.

 

Fiori di Zucca im Emma Via del Monte della Farina 28

fiori-di-zucca-im-emmaFoto via Il Cucchiaio d’Argento

Das Gericht mit dem wunderschönen Namen ‚Fiori di Zucca‘ ist nicht nur hübsch anzusehen. Die gebackenen Zucchiniblüten werden mit verschiedenen Zutaten wie Mozzarella und Anchovis gefüllt und sind ein absolutes Muss für Ihren Besuch in Rom.

 

Cucina Romana im Cesare al Casaletto Via del Casaletto, 45

cucina-romana-im-cesare-al-casaletto Foto via Da Cesare

Diese klassische Trattoria an der Straßenbahnendhaltestelle liegt vielleicht etwas entfernt vom Stadtzentrum, doch ein Besuch lohnt sich! Im Restaurant Cesare al Casaletto können Sie sich an klassischen, italienischen Gerichten wie von Mama satt essen.

Armando al Pantheon Salita dei Crescenzi, 31

cesare-im-armando-al-pantheonFoto via @armandoalpantheon

Wenn Ihnen jedoch nicht der Sinn nach einer langen Taxi- oder Straßenbahnfahrt steht, dann gibt es keine bessere Adresse als das Armando al Pantheon. Dieses authentisch-italienische Restaurant befindet sich mitten im Zentrum des Geschehens, nur wenige Gehminuten vom Pantheon entfernt. (Eine Reservierung im Voraus ist nötig!)

 

Eis  bei Fatamorgana Via Roma Libera 11

gelato-von-fatamorgana

Bei einem Urlaub in Italien darf ein Besuch in der Gelateria natürlich nicht fehlen! Dem ungeübten Touristen stehen hunderte von Eisdielen zur Auswahl, doch Eis ist nicht gleich Eis. Halten Sie sich von leuchtfarbigen Geschmackvariationen fern und gehen Sie stattdessen zum Favoriten der Einheimischen: Fatamorgana. Das natürlich-biologische Eis kommt komplett ohne Geschmacksverstärker aus – buonissimo! Von Pistazie über Wasabi und Gorgonzola ist für jeden Geschmack das Richtige dabei.

 

Wein im Litro Via Fratelli Bonnet 5

wein-im-litroFoto via LUXE City Guide

Die Weinkeller Roms warten geradezu darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Das Litro, mit seiner skurrilen Einrichtung und riesigem Angebot ist eines unserer Favoriten.

Hoffentlich konnten wir Ihrer Essensvorfreude mit unseren Lieblingen auf die Sprünge helfen. Rom ist eine Stadt zum Erkunden: ziehen Sie durch die Altstadt und gehen Sie immer Ihrer Nase nach und Sie werden mit Sicherheit nicht enttäuscht sein. Buon Appetito!

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.